Schöner Zander in der Nacht beim Raubfischangeln aus dem Stadtteich Bad Driburg

Stadtteich Bad Driburg 20.09.2007

Nach einer gelungenen Angeltour, die bereits am späten Nachmittag startete und einige Raubfische brachte, lehnten wir uns gegen Abend ein wenig zurück. Unsere Köderfische arbeiteten quasi für uns und wir brauchten nur abzuwarten. Als es längst dunkel geworden war, bekam Jochen wieder einen schönen Biss. Nach kurzem Drill zeigte sich dieser mittelstarke (59cm) Zander, der aber besonders schön gezeichnet war.

Schöner Zander in der Nacht beim Raubfischangeln aus dem Stadtteich Bad Driburg

Geißbrasse (Diplodus sargus) beim Angeln im Mittelmeer bei Alanya

Mittelmeer bei Alanya 18.09.2007

Zur Feier des bestandenen Physikums reiste ich mich einigen Kommilitonen an die Mittelmeerküste der Türkei. Natürlich hatte ich auch einige Angelsachen mit, die waren aber eher in die Kategorie "Stippangeln" einzuordnen. Mit leichtem Gerät und den Überbleibseln unseres Mittagessens konnte ich besonders am frühem Morgen einige dieser kleinen gestreiften Fische (Geißbrasse, Diplodus sargus) überlisten.

Geißbrasse (Diplodus sargus) beim Angeln im Mittelmeer bei Alanya

Oranger Koikarpfen (Koi) im Sommer aus dem Nethestausee

Nethestausee 08.06.2007

Der bislang heißeste Tag des Jahres war wie eine Einladung für Matthias und mich, es mal wieder auf Karpfen zu probieren. Also starteten wir eine Kurztour auf Karpfen, die es in sich hatte. Bereits nach kurzer Zeit konnten wir die ersten Karpfen fangen. Matthias bekam zügig einen guten Fisch ans Band, den wir lange für einen weiteren mittelstarken Spiegler hielten. Kurz vor dem Ufer leuchtete dann ein heller oranger Punkt unter der Wasseroberfläche und wir ahnten von unserer Chance, etwas ganz Besonderes zu fangen.

Oranger Koikarpfen (Koi) beim Angeln im Sommer aus dem Nethestausee

Zander bei Nacht beim Angeln im Stadtteich Bad Driburg

Stadtteich Bad Driburg 12.08.2006

Auf ein neues trafen wir uns am Stadtteich, um beim Ansitzangeln den Raubfischen nachzustellen. Nachdem die Köderfische gestippt waren und die Ruten auslagen, passierte eine Weile nichts mehr. Dann hatte ich einen Biss auf meine am weitesten entfernte Rute. Nach zögerlichen Schnurnehmen entschloss ich mich trotzdem zum Anschlag und konnte den Räuber auch haken. Nach kurzem Drill zeigte sich ein etwa 50cm langer Zander, der für ein schnelles Foto posieren musste.

Zander bei Nacht aus dem Stadtteich Bad Driburg

Regenbogenforelle auf Kunstköder (Blinker) aus dem Nethestausee

Nethestausee 07.04.2006

Zwischendurch konnten wir bei unserer Spinnangeltour auf Forellen auch größere Exemplare erwischen. Nachdem Ben einen Meerforellenblinker montiert hatte, konnte er weit draußen im See einen guten Fisch haken. Nach kurzer Zeit des Drills zeigte sich einen tolle 47cm Regenbogenforelle am Ufer. Nach der Landung präsentierte Ben mit Freude seinen schönen Fang.

Regenbogenforelle auf Kunstköder (Blinker) aus dem Nethestausee

Release einer kleinen Bachforelle aus dem Nethestausee

Nethestausee 06.04.2006

Eigentlich wollten wir mal wieder was aus dem Nethestausee herausstippen, aber statt Rotaugen räuberte ein Schwarm wilder Bachforllen herum! Thorsten, Ben und ich kamen schnell in Fanglaune. Wir machten unser Angelgerät "forellentauglich" und schon ging es los. Während Ben und ich mit der Spinnrute anfangs keine Erfolge hatten, erwischte Thorsten schon nach kurzer Zeit diese kleine Bachforelle beim Stippen. Der kleine Fisch wurde schnell und schonend zurückgesetzt (Catch and Release).

Release einer kleinen Bachforelle aus dem Nethestausee

Tolles Rotauge zum Saisonauftakt aus dem Nethestausee

Nethestausee 28.03.2006

Saisonbeginn in Neuenheerse, man könnte auch sagen "Das Eis geht, Wir kommen!" Thorsten, Ben und Ich wollten die Lage auskundschaften und dem See direkt das ein oder andere Rotauge abtrotzen. Zum Zeitpunkt des Angelns waren erst kleine Teile des Stausees eisfrei. Ben präsentiert auf dem Angelbild ein schönes Rotauge, dass er beim feinen Stippen schon nach kurzer Zeit überlisten konnte.

Tolles Rotauge zum Saisonauftakt aus dem Nethestausee

Jahresabschlussangeln mit Schneefall am Rathsee (Bentfeld)

Rathsee (Bentfeld) 27.12.2005

Als eine sehr schöne Tradition empfanden wir das Jahresabschlussangeln am Rathsee in Bentfeld auf Zander. Über Nacht angelten wir mit Köderfischen auf die Stachelträger, wobei wir meistens, aber nicht jedes Mal Erfolg hatten. Markus und ich durften eine winterliche Beleuchtung, Schneefall und gute Laune genießen, aber leider keinen Fischkontakt. Es hat trotzdem Spaß gemacht.

Schneefall im Winter am Rathsee bei Bentfeld