Zander

Angelbilder der Fischart Zander (Sander lucioperca).

Zander beim Angeln im Winter an der Elbe in Hamburg

Elbe 13.12.2009

Einige Angelfreunde und ich versuchten einen Tag lang im Winter den Raubfischen der Elbe ein wenig auf die Schuppen zu rücken. Thomas präsentiert hier einen schönen Zander, den er auf einen Camo Swimbait in Hamburg fangen konnte. Teilweise machte uns die Strömung sehr zu schaffen und wir experimentierten viel mit Bleiköpfen. Resultat unserer vielen Variationen waren auch einige Fehlbisse. Letztlich zeigte sich aber, dass variantenreiches Fischen bei schwierigen Bedingungen erfolgreich ist.

Zander beim Angeln im Winter an der Elbe in Hamburg

Zander beim Angeln im Winter vor der Hamburger Elbphilharmonie

Elbe 13.12.2009

Einige Angelfreunde und ich versuchten einen Tag lang im Winter den Raubfischen der Elbe ein wenig auf die Schuppen zu rücken. Wir fischten verschiedene Baits und es brauchte ein wenig, bis wir die ersten Zander gefunden hatten. Mein 4,5'' Shaker schwamm friedlich in der Hamburger Elbe, dann lernte er das Gebiss dieses Zanders kennen. Trotz Winter und Kälte konnte ich mich über einen tollen Biss und kurz darauf einen wunderschönen Zander freuen.

Zander beim Angeln im Winter vor der Hamburger Elbphilharmonie

Guter Zander auf Gummifisch aus dem Nethestausee

Nethestausee 15.06.2009

Thorsten ist beim Spinnfischen weiter auf Erfolgskurs und landete hier bereits einen weiteren guten Zander. Zum Testen übergab ich ihm am Abend des Fangtages eine Packung Berkley Pulse Shads in 6cm. Bereits knapp eine Stunde später konnte er den ersten Zander am Stausee Neuenheerse damit überlisten. Mit 68cm ein gutes Angelbild und ein toller Fisch. Der Zander biss in der Abenddämmerung, einer typischen Beißzeit für Raubfische in den Sommermonaten.

Guter Zander auf Gummifisch aus dem Nethestausee

Kleiner Zander auf Gummifisch beim Angeln im Edersee

Edersee 24-27.09.2009

Einen Tag lang hatten Matthias und ich bei unserer Angeltour am Edersee Unterstüzung durch einen Guide, Marcel. Als es Nacht wurde, versuchten wir unter der Anleitung von Marcel eine andere Methode. Vom treibenden Boot warfen wir Gummifische weit aus und klopften den dazwischenliegenden Gewässergrund ab. Kurz vor der Verabschiedung von Marcel schnappte sich ein Zander meinen Walleye Assassin Gummifisch.

Kleiner Zander auf Gummifisch beim Angeln im Edersee

Schöner Zander vom Boot aus dem Embalse de Mequinenza

Embalse de Mequinenza 01.12.2010

Thomas und sein Vater fischten in Spanien vom Boot aus, da das unwegsame Ufer keine Möglichkeit für ein effektives Suchen und Beangeln der Fische bieten konnte. Sobald die Fische gefunden waren, konnten sich die beiden meist auf mehrere Zanderkontakte freuen. Mit guten Längen um 60cm lieferten die Raubfisch am mittelschweren Gerät tolle Kämpfe und ließen die Angelzeit zu echter Arbeit werden. Einige Male in den 3 Tagen, die die beiden Angler am Caspe Stausee verbrachten, stieg auch ein Waller beim Jiggen ein.

Schöner Zander vom Boot aus dem Embalse de Mequinenza

Zander aus dem Caspe Stausee, Embalse de Mequinenza

Embalse de Mequinenza 01.12.2010

Thomas und sein Vater fischten einige Tage zusammen in Spanien. Thomas zeigt einen Zander, den er mit seinem Gummifisch zum Anbiss verleiten konnte. Fische zwischen 50-70cm machten den absoluten Großteil der gelandeten Zander aus, wobei ebenso ganz kleine Fische gefangen wurden, während Kapitale ausblieben. Bei einer relativ hohen Frequenz von gehakten Fischen war die Angelei in Spanien trotzdem kurzweilig und mitreißend und damit kaum mit der Raubfischangelei in den meisten deutschen Gewässern zu vergleichen.

Zander aus dem Caspe Stausee, Embalse de Mequinenza

Schöner spanischer Zander vom Boot aus dem Embalse de Mequinenza

Embalse de Mequinenza 04.10.2010

In Spanien wird mit dem Herbstbeginn das Zanderangeln zunehmend interessanter. Thomas konnte an den großen Stauseen vom Ufer und vom Boot aus zahlreiche Stachelritter überlisten. Mit dem Boot ist es möglich, an den zerklüfteten Steilhängen der spanischen Caspe-Stauseen zu fischen. Thomas konnte eine Reihe schöner Zander fangen, wobei tendenziell eher viele kleine und mittlere Fische bissen. Wegen der zahlreichen Hänger muss man den Verlust einiger Köder tolerieren können.

Schöner spanischer Zander vom Boot aus dem Embalse de Mequinenza

Zander auf kleinen Gummifisch beim Angeln im Diemelsee

Diemelsee 16-18.04.2010

Beginn der Raubfischsaison in Hessen. Thomas, Marco, Matthias und ich reisten für ein Wochenende zum Raubfischangeln an den Diemelsee im Sauerland. Wir wollten unsere Chancen bestmöglich nutzen und hatten uns zum effektiven Suchen und Befischen der Raubfische rechtzeitig Boote organisiert. Zu viert und mit guter Ausrüstung wollten wir nun gezielt den Hechten und Barschen nachstellen. Obwohl die Bedingungen mit Wassertemperaturen um 9 Grad Celsius nicht besonders gut waren, konnte Thomas einige Zander überlisten.

Zander auf kleinen Gummifisch beim Angeln im Diemelsee

Toll gezeichneter Zander beim Angeln im Diemelsee

Diemelsee 16-18.04.2010

Beginn der Raubfischsaison in Hessen. Zusammen mit Marco, Matthias und Thomas fischte ich dort für 2 Tage auf Barsche. Marco mit einem kleineren, aber dafür toll gezeichneten Zander. Häufige Stellenwechsel halfen nicht viel dabei unsere Zielfische zu fangen, denn es waren immer wieder Zander, die am Haken waren. Obwohl das Echolot regelmäßig Raubfische zeigte, ignorierten diese unsere Großsammlung an Kunstködern komplett.

Toll gezeichneter Zander beim Angeln im Diemelsee